Dienstag, 6. September 2011

[Gastrezension] Andrea Maria Schenkel - Tannöd

von Clara

Andrea Maria Schenkel - Tannöd

Inhalt: Kurz nach dem 2. Weltkrieg wird in dem kleinen Dörfchen Tannöd wegen einem Mord ermittelt.


Gelesene Ausgabe:
Seiten: 176

Preis: 7€

Verlag: btb Verlag

Eigene Meinung: Das Buch war beziehungwese ist meine erste Lektüre im Deutsch Leistungskurs.
Die Geschichte spielt in einer Zeit nach dem zweiten Weltkrieg in einem kleinem Bauerndorf „Tannöd“ in Bayern. In dem Buch geh es um einen Mordfall an einem etwas außerhalb liegenden Bauernhof in Tannöd.
Wie in jedem Krimi wird der Ermittler in einem selbst gefragt und ich wurde auch des öfteren auf eine falsche Fährte geführt.
Im Buch wechseln die Erzählperspektiven in jedem Kapitel. Sie wechselt zwischen der Perspektive einer dritten Person und den Berichten verschiedener Dorfbewohner. Die Dorfbewohner erzählen mit Dialekt und benutzen viel Umgangssprache, was ich persönlich sehr passend zum Buch fand.
Generell fand ich das Buch spannend und interessant, doch mein Geschmack hat es nicht direkt getroffen.

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Hmm ich hab bisher von diesem Buch irgendwie noch nicht viel Gutes gehört und vom Inhalt her interessiert es mich jetzt auch nicht so sehr, dass ich wissen möchte, wie es mir so gefällt. Wie hat es denn dein restlicher LK so aufgenommen? :]


    Also genau genommen gibt es in Berlin 2 Läden in der Richtung, die ich kenne. Einmal an der Friedrichstraße im Dussmann (so ein rieesiges Bücherkaufhaus - wenn man da bis hinten durchgeht und dann nach rechts kommt man in einen englischen Buchladen) und in der Wörtherstraße (zwischen Kollwitzplatz und Prenzlauer Alle. St. Georges heißt die Buchhandlung, soweit ich weiß). Ich kann beide nur empfehlen (obwohl ich in letzerer noch nicht soo viel Zeit zum Stöbern hatte)

    AntwortenLöschen
  2. Meine Schwester sagt, dass der Rest ihres LKs das Buch wirklich schlecht fand, das könnte sie aber nicht nachvollziehen.
    Allerdings müsste man Krimis mögen.

    Vielen Dank für den Tipp mit den Buchläden! :)

    AntwortenLöschen