Sonntag, 12. August 2012

[Neuzugänge] KW #32

Diese letzte Woche war ich bei meiner Oma im Odenwald zu Besuch. In den kleinen Städtchen rund um das Kaff in dem meine Oma wohnt, gibt es viele tolle Buchläden. Gekauft habe ich mir zwei neue Bücher:






Kathryn Stockett - The Help

Inhalt: Drei außergwönliche Frauen treffen eine außergewöhnliche Entscheidung Jackson, Mississippi, 1962: Die junge Skeeter ist frustriert. Nach dem Studium verbringt sie die Tage auf der elterlichen Baumwollfarm, als einzige ihrer Freundinnen ohne einen Ring am Finger. Sehr zum Missfallen der Mutter. Doch der Mann, mit dem ihre Freundinnen sie verkuppeln wollen, ist ein hochnäsiger Snob. Und dann ist auch noch ihr schwarzes Kindermädchen, bei dem sie stets Trost fand, spurlos verschwunden. Skeeter wünscht sich nur eins: Sie will weg aus dem engen Jackson und als Journalistin in New York leben. Und um diesem Ziel näher zu kommen, verbündet sie sich mit zwei Dienstmädchen, die ebenso unzufrieden sind wie sie: Aibileen zieht inzwischen das siebzehnte weiße Kind auf. Doch nach dem Unfalltod ihres einzigen Sohnes ist etwas in ihr zerbrochen. Und Minny ist auf der Suche nach einer neuen Stelle. Sie ist bekannt für ihre Kochkünste, aber sie ist auch gefürchtet: Denn Minny trägt das Herz auf der Zunge. Und gemeinsam beschließen die drei außergewöhnlichen Frauen, gegen die Konventionen ihrer Zeit zu verstoßen und etwas zu wagen. Denn sie alle haben das Gefühl zu ersticken und wollen etwas verändern in ihrer Stadt und in ihrem eigenen Leben.
 
Annette Dutton - Der geheimnisvolle Garten
Inhalt: Eine Liebe, die nicht sein darf. Ein Kind, das seiner Mutter entrissen wird. Eine Frau, die ihre Wurzeln entdecken muss … Nach dem Tod ihrer Mutter stößt Natascha in deren Nachlass auf ein verwirrendes Dokument. Ihre Familie soll Aborigine-Vorfahren haben? Neugierig geworden, macht sie sich in Australien auf die Suche nach ihren Wurzeln. Sie ahnt noch nichts von jenem dunklen Geheimnis, das dem Leben der deutschen Auswanderin Helene Junker zu Beginn des 20. Jahrhunderts seinen Stempel aufdrückte – und das auch Nataschas Leben eine entscheidende Wende geben wird.


Kommentare:

  1. The Help ist ein so tolles Buch... Habs zwar auf deutsch gelesen, aber einfach super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr gespannt! Die Verfilmung dazu wollte ich mir auch immer schon anschauen.

      Löschen
  2. Ah The Help besitze ich auch. Aber irgendwie habe ich in der Mitte aufgehört. Dabei ist es ein wirklich gutes Buch. Doch bin ich beim Englischen nicht so geduldig -.- Den Stand meiner Buchchallenge werde ich immer auf dem Blog veröffentlichen, wenn ich Buch und Film gesehen habe. Kommt zusammen in einem Post. Da ich aber momentan immer nur das Buch gelesen habe, lässt es etwas auf sich warten und befindet sich im Entwurf. Ist also in "Arbeit" ;) Ach ja, und Danke für den Award. Würde ihn aber gerne "liegen lassen", da ich diesen schon einmal hatte und jetzt nicht wirklich neue Blogs im Auge habe. Hoffe das ist ok. LG Tine

    AntwortenLöschen