Donnerstag, 27. Oktober 2011

Meine Gedanken zu ... Sara Shepard PLL #3: Perfect (Achtung Spoiler)

Kurze Erklärung: Ich habe mir gedacht, dass es inzwischen irgendwie sinnlos ist einzelne Rezensionen zu den Bänden von PLL zu schreiben. Ich möchte euch viel lieber auf diese Weise meine Gedanken mitteilen ohne dabei zu achten nicht zu verraten was passiert ist. Vielleicht kann so auch ein bisschen über die Handlung diskutiert werden.

Los geht's: Mein Gott, ich bin immernoch total geflasht. Der dritte Band hatte es echt in sich! Band für Band wurde die Storyline spannender und hat mich immer mehr mitgerissen. Ich habe das Buch innerhalb von zwei Nachmittagen ausgelesen, weil es so spannend war. Auch unheimlich wurde es jetzt. So hatte ich nachts beim Lesen eine Gänsehaut gehabt, als die Autorin davon schreibt, dass die Mädchen sich beobachtet fühlen.
Ich habe mit ihnen gefühlt, als sich ihre Geheimnisse offenbarten und somit ihr Leben jeweils total zertört wurde. Richtig krass fand ich die Sache mit Emily, deren Eltern sie wegschicken wollten oder in Therapie geben wollten! Gegen Ende habe ich darauf getippt, dass Melissa Ali's Mörder war, und so ganz habe ich diese Vermutung nicht aufgegeben, weil ich finde, dass es nicht ganz klar ist, ob Ali wirklich durch Spencer getötet wurde, oder doch? Das ist wirklich alles sehr verwirrend und die Buchreihe nimmt so eine unerwartet Wendung. Zum Glück steht der nächste Band schon auf meinem Nachttisch und wartet darauf gelesen zu werden! Ich kann es kaum erwarten.

Kommentare:

  1. Hey :D
    Ich kann dir nur zustimmen bin gerade beim 7ten Band der Pretty little Liars Reihe, trotzdem hauen die Bücher mich jedes mal um. Sie sind einfach fantastisch.
    Viel Spaß beim nächsten Buch :D. An deiner Stelle würde ich aber bald auch die darauf folgenden Bücher lesen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich fange jetzt mit dem 3Band an und die 2 davor hab ich in knapp 3 Tagen verschlungen:)ich bin schon so gespannt wies weiter geht:)
    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen