Sonntag, 17. Februar 2013

[Hannah und...] die Leiden der ersten Uni-Klausuren

Hallo :) Hier also mein erster Post zu meiner neuen, absoluten Off-Topic-Reihe, wo ich einfach nur erzählen möchte, was mich diese Woche so beschäftigt hat....



...und diese Woche waren das die blöden Klausuren. Ich hab ja im Oktober mit dem Studium hier in Koblenz angefange. Deutsch und Englisch auf Lehramt. Seit Freitag vor einer Woche habe ich nun 'vorlesungsfreie Zeit', das heißt für mich erstmal: 2 Wochen Klausuren schreiben.
Ich schreibe insgesamt 4 Klausuren (davon habe ich 2 schon hinter mir). Nächste Woche Mittwoch bin ich also fertig!
Klausuren an der Uni zu schreiben hab ich mir auf der einen Seite schwerer vorgestellt, auf der anderen Seite aber auch leichter. Da Deutsch und Englisch völlig üerlaufene Fächer sind und da die Uni kein Geld für genug Dozenten hat, hatte ich letztes Semester quasi nur riesige Vorlesung und übergroße Seminare. Da diese Scharen an Studenten auch alle die Klausur schreiben müssen, muss eine einfache Variante her: Die Online-Klausur! Juchuuu! Tolle Idee!! ...nicht.
Das ganze dürft ihre euch so vorstellen: Man muss lernen, viel lernen. Nicht lernen um etwas zu verstehen - nein - auswendig lernen. Begriffe, Definitionen, etc.
Das habe ich schon in der Schulzeit gehasst und jetzt geht das hier auch noch so weiter. Das Problem mit mir und dem Lernen ist, dass wir nicht wirklich die besten Freunde sind. Ich HASSE auswendig lernen. Wenn ich lerne, dann möchte ich verstehen und es anwenden. Noch so ein Problem ist, dass ich eher faul bin, aber auch gute Noten will. Keine gute Kombination :D
Also raffe ich mich auf und lerne trotzdem...Belohnungen gibt es auch: Für jede bestandene Prüfung probiere ich ein neues Cupcake-Rezept aus (ich habe mir diese Woche ein ganz tolles Backbuch gekauft, sehr empfehlenswert!)
Nächste Woche kommen noch zwei Angst-Klausuren - ihr dürft mir alle mal die Daumen drücken! :D

Aber genug gejammert: Von einer Prüfung habe ich schon das Ergebnis und ich habe sie mit 2,0 bestanden! Yeah :) Alsooo: Direkt Cupcakes gebacken. Die waren sooo lecker!

Was gab es sonst so diese Woche?
Ich hab die 2. Staffel Everwood angefangen. Kennt jemand diese Serie? Ich liebe sie und finde, dass sie leider viel zu unbekannt ist. Vor einigen Jahren lief 'Everwood' mal auf VOX und es dauerte danach Eeewigkeiten bis die DVDs draußen waren. Kurz gesagt geht es um einen berühmten Arzt, dessen Frau gestorben ist. Ihr letzter Wunsch war es, dass die Familie von New York in eine Kleinstadt namens 'Everwood' ziehen soll. Der Arzt hat einen 16-jährigen Sohn und eine Tochter im Grundschulalter. Bevor die Mutter gestorben ist, war er nie zu Hause und weiß demnentsprechend nichts über Erziehung, Haushalt & Co. Dazu kommen noch die Merkwürdigkeiten einer Kleinstadt. Die Serie ist wahnsinnig lustig aber auch ernst und öfter mal dramatisch. Wer gerne O.C. oder Desperate Housewives guckt, für den ist das auf jeden Fall was.

Ansonsten habe ich diesen Monat einen richtigen Leseflash. Ich habe für meine Verhältnisse echt viel gelesen und kann auch garnicht genug bekommen. Weiß nicht woran das liegt.
Ab Mittwoch habe ich dann ja erstmal 2 (!!) Monate frei...da werde ich eine Menge Zeit fürs Lesen haben!

Die Fotos sind von meiner Handy-Kamera aufgenommen und daher nicht so toll. Bitte verzeiht es mir :D

Kommentare:

  1. Hi Hannah, das mit dem lernen und besonders auswendig lernen kommt mir bekannt vor. Bin auch gerade dabei und ich dachte nach dem Studium hört das auf, aber nein ;) Finde aber deine Belohnung mit Cupcakes richtig gut, sehen auch superlecker aus!

    Also durchhalten!
    Viele Grüße Krys

    AntwortenLöschen
  2. Mhmmm, Cupcakes :)
    Ich würde sie wahrscheinlich auch backen, wenn ich durchgefallen wäre. :P
    Aber ich drücke Dir die Daumen für die nächsten beiden Klausuren. *Daumendrück* LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch gerade gedacht :D

      Löschen
    2. Mal gucken :D Mir juckts ja auch in den Fingern, aber ich warte erstmal ab bis ich alle geschrieben habe und die Ergebnisse habe :) Danke für's Daumendrücken :)

      Löschen
  3. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei den Klausuren! :)

    AntwortenLöschen
  4. Grüß Dich, Hannah.
    Spontan würde ich jetzt einmal die Hand für "Everwood" heben. Ich schätze besagte Serie sehr, zumal einem die Charaktere schnell ans Herz wachsen. Zudem weist die Handlung über all die Seasons hinweg eine reichliche Bandbreite auf. Ähnlich "Picket Fences" - nur auf einer kleineren (aber nicht weniger ambitionierten) Flamme gehalten.

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'Picket Fences' kenne ich noch nicht, werde ich mir aber sicher mal anschauen! Danke für den Tipp!

      Löschen
    2. Hi!
      Leider gibt es die Serie von David E. Kelly nicht auf DVD bei uns. Leider, leider. Nur gut, daß ich meine Mitschnitte damals noch auf die Silberlinge gebrannt habe.

      bonté

      Löschen
  5. Die zwei letzten Klausuren kriegst du auch noch rum! Meine Daumen sind ebenfalls gedrückt :)
    Und vielleicht hilft es dir weiter, dass sich die Masse immer mehr lichten wird, weil doch einige nach dem ersten oder spätestens nach dem dritten Semester abspringen werden. So war es bei unszumindest. Dann werden die Seminare auch viel cooler :D
    Und dein Motivationstrick ist super - erinnert mich an meinen: ich krieg für jede geschriebene Prüfung eine von meinen (mega teuren) Lieblingspralinen :D

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa...ich mach echt drei Kreuze, wenn das hier alles rum ist!!
      Hmm, ich glaube nicht, dass es sehr viel weniger wird, weil ich ab dem 5. Semester dann Grundschulpädagogik studieren werde und der Studiengang ist auch total überlaufen! :(

      Löschen
  6. Oh Uni-Kram. Ich vermisse das schon (bin grade im Urlaubssemester).
    Wünsche dir viel Erfolg!
    Liebstes, Lena

    AntwortenLöschen