Donnerstag, 9. Januar 2014

[TAG] Filmjahr 2013

Ich wurde getaggt! :) Und zwar von Svenja & Pascal von CineMagic und ihrem eigenen Tag!
Ich würde mich seeehr freuen, wenn ihr ebenfalls mitmacht!

1. And the Oscar goes to...
Welcher Film war der beste Film 2013?


Für mich war es defintiv 'Catching Fire'. Der Film hat mich so enorm geflasht und begeistert!

2. Die Goldene Himbeere geht an...
Welcher Film war der schlechteste Film 2013?
Rush - Alles für den Sieg. Wahrscheinlich werden einige, die den Film gesehen haben jetzt laut aufschreien, aber ich fand ihn enorm langweilig!

3. "Yeah, Baby" (Austin Powers)
Auf welchen Film hattest du dich 2013 am meisten gefreut?
Definitiv Catching Fire!

4. "Ich fühle mich, als hätte ich rausgefunden, dass mein Lieblingsliebeslied von einem Sandwich handelt." (27 Dresses)
Welcher Film war 2013 die größte Enttäuschung?
Richtig enttäuscht war ich bisher von keinem Film...aber mal sehen, das Jahr ist ja noch nicht zu Ende und der zweite Hobbitfilm wartet noch darauf von mir gesehen zu werden!

5. "Meine Mama hat immer gesagt, das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was man kriegt." (Forrest Gump)
Welcher Film hat dich am meisten überrascht?
'Fuck ju Göthe'! Wer hätte das erwartet? Der Film war wirklich enorm lustig und gut gemacht. Bravo an die Filmmacher, endlich mal wieder ein sehenswerter deutscher Film, der die Leute in die Kinos strömen ließ (ich habe ihn mir am Donnerstag ein zweites Mal angesehen)

6. "Warum denn so ernst?" (Batman)
Welcher Film hat dich 2013 so richtig zum Lachen gebracht?
Ebenfalls 'Fack ju Göhte' sowie 'Ich einfach unverbesserlich 2'

7. "Ich werde meine Tränen verbergen, genau wie meinen Schmerz." (Lebe, und denke nicht an morgen)
Welcher Film war 2013 der emotionalste?
'Vielleicht lieber morgen' den ich dieses Jahr das erste Mal gesehen habe! Ich habe im Wechsel gelacht und geweint. Der Film hat mich emotional echt mitgenommen.

8. "Der Tod lächelt einen Mann täglich an, doch alles was ein Mann machen kann ist zurücklächeln." (Gladiator)
Welchen männlichen Schauspieler hast du 2013 für dich entdeckt?
Neu entdeckt hab ich eigentlich niemanden. Es bleibt bei den alten Verdächtigen (Ryan Gosling und Josh Hutcherson)

9. "Sie ist das Mädchen auf das wir so lange warten. Sie ist gekommen um den Zauber zu lösen!" (Die Schöne und das Biest)
Welche Schauspielerin hast du 2013 für dich entdeckt?
Emma Stone fand ich dieses Jahr echt klasse!

10. Demnächst in Ihrem Kino...
(Auf welche Filme freust du dich 2014 am meisten? - 5 Nennungen sind möglich)
Natürlich Mockingjay 3.1...und dann bin ich sehr gespannt auf 'Die Bücherdiebin', wobei ich mich nicht wirklich darauf freue, sondern nur neugierig bin, wie sie eines meiner Lieblingsbücher umsetzen

Kommentare:

  1. Hi Hannah,
    oh ja, Catching Fire war devinitiv ein Film Highlight 2013!
    Schade, dass du den Hobbit 2 noch nicht gesehen hast. Ich bin gespannt, was du dazu sagst. Ich habe schon so unterschiedliche Meinungen gehört.

    Liebe Grüße
    Souci (buecher-garten.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du ihn schon gesehen?
      Ich schiebe es immer weiter auf...Ist schon anstrengend fast 3 Stunden im Kino zu sitzen, und wie du auch schon meintest, habe ich auch seeehr unterschiedliche Meinungen zum Film gehört

      Löschen